Stayhome – Gartenimpressionen
| |

Stayhome – Gartenimpressionen

Abgesehen von Einkäufen, ab und zu Tischtennis spielen und wandern verlasse ich Haus und Garten selbst unter normalen Bedingungen nicht an jedem Tag. Seit ich freiberuflich arbeite (seit 2003), findet der berufliche Alltag im Home Office statt. Pausen oder Feierabend im Garten sind ein angenehmer Ausgleich in allen Situationen.

Vom Nahversorger nach Hause
| |

Vom Nahversorger nach Hause

Während man in Supermärkten eine Weile lang weder Klo- noch Küchenrollen bekommen konnte (mein Süßer meinte dazu lakonisch, die Leute hätten jetzt halt Schiss), waren wir hier mit dem Nahversorger der etwa 6 Fußminuten von uns entfernt ist, gut bedient (nur Hefe hatte er auch keine – doch wir kennen ja auch noch Hefewasser, das…