Impressionen aus der ersten Januarwoche 2021
|

Impressionen aus der ersten Januarwoche 2021

Der Anlass das Haus am Donnerstag mit Winterstiefeln und zu Fuß zu verlassen war die Abgabe eines analogen Films aus meiner analogen Praktika MTL3 Spiegelreflex, die ein Geschenk war, und mich an den Reiz meiner ersten Kamera erinnert. Es braucht Wochen oder Monate, bis der Film voll ist, dann geht er endlich zum Entwickeln, und…

Rot im Herbstlicht
|

Rot im Herbstlicht

Wenn ab September die Nachmittagssonne die Weinlaube durchflutet, entsteht ein geradezu magisches Licht, das die roten Dahlien durchdringt und sie zum Leuchten bringt. Im richtigen Winkel werden sie sogar durchscheinend. – Und keines meiner Objekte könnte das m.E. besser einfangen, als das Sigma Makro. Ein wahrer Rausch von Rottönen entstand.

In der Hitze des Sommers entlang der Frutz
|

In der Hitze des Sommers entlang der Frutz

Nach langer Coronapause vereinbarten meine Cousine Brigitte und ich endlich – ENDLICH – mal wieder einen Termin für eine gemeinsame Tour. Dass es der bislang heißeste Tag des Jahres werden würde, hielt uns nicht ab. Die Tour wurde entsprechend gewählt – entlang der Frutz, von Rankweil nach Koblach, viel Schatten, Wasser, Kühle. Dann mit dem…