Fremdartige Bodensee-Ufer-Landschaft

Fremdartige Bodensee-Ufer-Landschaft

Da wir bereits frischen Bärlauch bekommen hatten, wollten wir welchen sammeln gehen. Wie sich herausstellte, sind die Bärlauchblätter noch nicht an allen Stellen erntereif. Zudem bot sich ein ungewohnt chaotisches Bild. Viele umgestürzte Bäume lagen herum, wohl durch die Stürme in letzter Zeit umgerissen. Schon von weitem lockte dafür der See mit einem dunklen, tiefen…

Alter Rhein, von Hohenems bis Lustenau
|

Alter Rhein, von Hohenems bis Lustenau

Laut Wettervorhersage sollte dieser Freitag der einzig halbwegs trockene Tag der Woche werden, jedenfalls der erste. Und dieses Versprechen hielt er dann auch. Vom Treffpunkt Riedenburger Bahnhof aus ging es mit dem REX nach Hohenems. Wegen Verspätung erwischten wir den Bus nicht mehr, und so ging es vom Bahnhof zu Fuß Richtung Grenze und Rheindamm….

Frühlingsgefühle von Lindau bis Lochau
|

Frühlingsgefühle von Lindau bis Lochau

Dieser Freitag überraschte mit dem sich mittags öffnenden Himmel und teilweise strahlendem Sonnenschein am Nachmittag, der uns auf unserer Tour erwärmte. Mit dem Zug ging es vom Riedenburger-Bahnhof nach Lindau, auf die Insel. Von dort nahmen wir den Uferweg Richtung Lochau, um wieder in einen Zug zum Riedenburger Bahnhof zu steigen. Bei flottem Gang sollte…

Örflaschlucht im Januar

Örflaschlucht im Januar

Eigentlich auf Makrofotografie eingestellt landete ich mit 105mm Festbrennweite in die Örflaschlucht. Es war kalt, doch nicht kalt genug für eiskristallumrandetes Herbstlaub. Es war stellenweise eisig (rutschig). Es lag Schnee, wenn auch nicht besonders viel. Statt kleiner Eiskristalle fand ich ein paar schöne Eisformationen vor. Zudem war es herrlich erfrischend. So nah am Wasser wie…

Ein bisschen Winterzauber in Bildstein
| |

Ein bisschen Winterzauber in Bildstein

Selbst eine dünne Schneedecke verleiht Landschaften ein besonderes Flair von Reinheit und Stille. Gestern ging es mit Zug und Bus nach Bildstein. Von hier aus hat man einen schönen Blick ins Rheintal, je nach Richtung auch an den See. Und jedes Mal, wenn wir uns in Bildstein aufhalten und hinunterblicken, ist die Stimmung eine andere.

Früher Wintereinbruch und Frühlingswetter zum Jahresausklang
| |

Früher Wintereinbruch und Frühlingswetter zum Jahresausklang

Ende November überraschte uns der erste Schnee, von dem klar war, dass er nicht lange bleiben würde. Dafür war er zu gewichtig. Das Wegschaufeln fühlte sich entsprechend nach Schwerarbeit an. Ein paar Nächte lang sanken die Temperaturen dann auf unter 0 Grad. Danach gab es viel Wolken und Regen, zumindest empfinde ich das rückblickend so….

Hörbranz – Lochau und schließlich Seeufer

Hörbranz – Lochau und schließlich Seeufer

Die Nachmittag sind kurz geworden, die Strecken werden kleiner. Die Reise ging mit dem Bus nach Hörbranz, von da Richtung See, an dem wir letztlich auch landeten. Allerdings waren wir ein gutes Stück unterwegs bis dahin, da wir uns beim Aussteigen verschätzt hatten. Die Sonne stand beim Erreichen der Uferregion bereits entsprechend tief, doch die…

Vom Lauteracher Ried aus nach Hard

Vom Lauteracher Ried aus nach Hard

Die Maximo-Karte 2020/2021 hatte ich wenig genutzt. Trotzdem wollte ich wieder eine haben. Auch wenn die Coronazahlen wieder steigen, nutze ich nun, da alle in der Familie geimpft sind, öffentliche Verkehrstmittel wieder öfter, natürlich mit Umsicht. Das ist ja auch eine Frage gegenseitiger Rücksichtnahme. Es ist weiterhin wichtig und richtig, sich selbst und andere zu…