Blauer Sonntag

Blauer Sonntag

Gelegenheiten draußen zu sein nutze ich gerne, ob mit anderen, Familie, meiner Cousine, oder eben auch mal alleine. Einen farbigen Herbsttag mit strahlend blauem Himmel würde ich ungern in Innenräumen an mir vorbeiziehen lassen. Rausgehen, durchatmen, den Kopf frei bekommen. Ich wüsste gar nicht, wie ich ohne das durch die Woche käme. Grade für komplexe…

Ausflug nach Salem zu den Berberaffen
|

Ausflug nach Salem zu den Berberaffen

Ob ich mitfahren möchte zum Affenberg nach Salem? Bodenseelandschaft und Tiere – klar doch. Auch wenn das Wetter nicht hielt, was die Vorhersage beim Festlegen des Termins verhieß, stattdessen war es kalt und wolkig, es war eine interessante Erfahrung mit vielen erlebenswerten Eindrücken, und auch mit ein paar Bildern. Den Protagonisten war das Wetter ohnedies…

Schöne Aussichten in Bildstein
| |

Schöne Aussichten in Bildstein

Eine der schönen Seiten dieses Sommers war sicher nicht das Wetter, dafür allerdings, dass wir wieder etwas mehr Kontakt innerhalb der Familie pflegten. Da führte der Weg dann auch wieder nach Bildstein, wohin wir gestern das wöchentliche Brezel-Event verlegt hatten. Der Ausblick von da oben ist toll, vor allem abends, wenn die Sonnen untergeht, oder…

Sommerfeeling in Bregenz

Sommerfeeling in Bregenz

An einem Ort zu leben in dem andere Urlaub machen empfand ich immer schon als etwas Besonderes. Spazierte ich durch die Stadt oder im Hafenbereich herum, hörte ich Menschen sich in unterschiedlichsten Sprachen unterhalten. Jedes Jahr schmücken zahlreiche mehr oder weniger exotische Blumen die Seepromenade und erfreuen nicht nur Menschen mit ihren farbenprächtigen Blüten. Der…

Einmal Konstanz und zurück

Einmal Konstanz und zurück

Die bisher längste Bodensee-Schiffsreise am Stück führte uns heute nach Konstanz. Geplant hatten wir den Ausflug bereits früher, doch wegen Unwetterwarnungen verschoben. Auch für heute waren Gewitter angesagt, doch wir beschlossen, trotz wolkenverhangenem Himmel, in den Bus zu steigen und auf der Vorarlberg einzuchecken, um mit dem Schnellkurs bis Konstanz zu reisen. Schnellkurs bedeutet, mehr…

Unterwegs in Sulzberg, Naturerlebnisweg „Grenzerpfad“ und Wildrosemoos
|

Unterwegs in Sulzberg, Naturerlebnisweg „Grenzerpfad“ und Wildrosemoos

Die eher sanfte Tour, dafür hart an der Grenze, war an diesem Freitag ab frühem Nachmittag dran. Früh deshalb, weil – mal wieder – Gewitterwarnung angesagt war. Durch die Moorlandschaftmit führt ein hübsch angelegter Hackschnitzelweg. Es war wenig los, wir waren nahezu alleine mit der Natur und ihren Geräuschen. Das Wetter war überwiegend gut, bis…

Ein Nachmittag im Wildpark Feldkirch
|

Ein Nachmittag im Wildpark Feldkirch

Die Einladung zu einem Kindernachmittags-Abschiedsfest war der Anlass für diesen Ausflug heute. Da ich mehr Kinder als anderes fotografierte, ist die Ausbeute von Tier- und Landschaftsbildern nicht ganz so groß. Zum Abschluss stand mir noch keine kleine Echse modell. – Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal eine gesehen…

Unterwegs in Feldkirch Tisis

Unterwegs in Feldkirch Tisis

Dass nachfolgende Tour stattfinden würde, wusste ich bis zu dem Moment als ich praktisch mitten in der Landschaft stand, noch nicht. Eigentlich war ich als Begleitperson mit nach Feldkirch ins Krankenhaus gefahren, um Augenuntersuchten und Fahrzeug im Anschluss wieder nach Hause zu bringen. Während der Wartezeit begab ich mich auf Erkundung der Umgebung. An dem…

Das Schöne so nah – Känzeleweg am Gebhardsberg

Das Schöne so nah – Känzeleweg am Gebhardsberg

Auch auf unserer vierten Tour in diesem Jahr suchten meine Cousine und ich ein Ausflugsziel in der näheren Umgebung aus. Zum Känzeleweg kommt man gut mit dem Fahrrad. Alleine schon die Tour dahin entlang der Ach ist schön. Erstmal entschieden wir uns dann, für den Aufstieg den unteren Känzeleweg zu wählen. Zurück nahmen wir dann…