Kategorie: Tele-Fotografie

  • Fotoserie: Spatz, der sich gewaschen hat

    Fotoserie: Spatz, der sich gewaschen hat

    Auf einmal saß er auf dem Zaun, pitschnass, keine Ahnung aus welcher Wasserquelle er gekommen sein könnte, und fing an, sich zu schütteln und zu putzen. Auf dem Gartentisch lag schussbereit die Kamera mit aufgesetztem Tele. Ich griff danach, fuhr es voll aus, und bekam diese Serie mit Bildern des zerzausten kleinen Vogels, der sich […]

  • Schleihenlöcher im Mai

    Schleihenlöcher im Mai

    Bereits letztes Jahr umrundeten meine Cousine und ich die Schleihenlöcher in Hard. Wetter und Licht waren nicht so toll gewesen, vielleicht waren wir auch zu früh im Jahr dran. Zudem hatte ich nur ein 24-70 Objektiv dabei. Wenn ich eins dabei gelernt hatte dann, dass man an diesem Ort eine hohe Brennweite gut gebrauchen kann. […]

  • Frühling zum Geburtstag

    Frühling zum Geburtstag

    Eine Mitfahrgelegenheit nach Nüziders bei strahlendem Sonnenschein bestimmte den Vormittag. Nachmittags war warm genug, um draußen im Garten zu sitzen, und zu entdecken, was sich im Gras und den Beeten während der kalten Tage getan hat. Mit drei Objektiven war ich ums Haus unterwegs, oder saß (mit Tele) auf einem Gartenstuhl um den einen oder […]

  • Erste Tests mit Sigma AF 150-600mm f/5,0-6,3 DG OS HSM C

    Erste Tests mit Sigma AF 150-600mm f/5,0-6,3 DG OS HSM C

    Schon klar, so ein 2 Kilo-Waschel ist nichts für Touren, und ganz sicher auch kein Objektiv, das man länger auf der Kamera lässt. Ich werde es vermutlich auch nur selten verwenden. Dennoch, der Reiz war zu groß, die Objektiv-Kollektion um ein besseres Tele zu erweitern. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit dem Sigma Makro fiel auch […]

  • Intermezzo mit Tele

    Intermezzo mit Tele

    Das sehr günstige Tamron Tele ohne Bildstabilisator das ich noch zu Nikon 5000-Zeiten kaufte, kam mir wieder in den Sinn, als ich einen Blick zu unseren Nachbarschafen warf und erkennen musste, dass sie recht weit entfernt im Schatten eines Baumes versammelt waren und mit großem Interesse die Aktivitäten einer Person beobachteten, die grade ihren Balkon […]