Kategorie: Blumen-Fotografie

  • Herbstliche Achrunde am Nationalfeiertag

    Herbstliche Achrunde am Nationalfeiertag

    Diesen Monat gab’s viel zu tun, daher kam ich nicht viel raus. Doch heute fiel sowohl meiner Cousine als auch mir die Decke auf den Kopf. Bei herbstlich feuchtem Wetter mit ab und zu ein paar einsamen Sonnenstrahlen trieb’s uns raus. Es tat gut, sich die frische Luft um die Nase wehen zu lassen. Zu…

  • Herbstgenuss in Nonnenhorn

    Herbstgenuss in Nonnenhorn

    Vormittags beschlossen, nachmittags ausgeführt: eine Zugfahrt nach Nonnenhorn, und vielleicht auch der letzte Besuch einer Rädlewirtschaft in dieser Saison. Auf dem Weg dahin passierten wir das ehemalige Gasthaus Schendlingen, das ein paar Monate nach dem Brand dort abgerissen wird. Viele Bilder gabs nicht, dafür hervorragenden Wein, und am Tisch nebenan eine Weinverkostung mit Vortrag, sodass…

  • Funkenbühl, Musikschule, Mösle

    Funkenbühl, Musikschule, Mösle

    Ursprünglich – aufgrund der Wetteraussichten auf Regen – eigentlich zum Malen verabredet, machte ich mich nach der Arbeit mit der Kamera auf den Weg zu meiner Cousine. Da es trocken war, stellte sich die Frage nach unseren Aktivitäten neu, und wir beschlossen, erstmal eine Runde zu drehen. Diese führte vom Funkenbühl zur Musikschule an der…

  • Sommer, Sonne und Wiesenblumen in Lech

    Sommer, Sonne und Wiesenblumen in Lech

    Wer Nahe am Riedenburger Bahnhof wohnt, muss um in einen Railjet zu steigen entweder zum Hauptbahnhof, oder er steigt um 06:43 morgens in den Railjet 863, der um 07:59 in Langen am Arlberg eintrifft. Von da geht ein paar Minuten später der 750 nach Lech. Um nach Oberlech zu gelangen nimmt man dann den Dorfbus…

  • Komm und See 2023 in Nonnenhorn

    Komm und See 2023 in Nonnenhorn

    Nonnenhorn ist ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer und Bodensee-Weinliebhaber. Und ganz nebenbei ist es auch noch eine sehr schöne Ortschaft mit vielen Blumen, Bäumen, Weinreben und Wiesen. Neben Wein kann man hier entsprechend der Erntezeit auch wunderbares Bodenseeobst bekommen. Beim letzten Mal waren es Erdbeeren. Heute bekamen wir süße, große, dunkelglänzende Kirschen und Marillen. Mit…

  • Mainau im Juni – Rosen, Hortensien und Wildwiesen

    Mainau im Juni – Rosen, Hortensien und Wildwiesen

    Urlaub mache ich im Sommer zwar nicht, dafür nehme ich ab und zu einen Tag frei für eine Tour unter der Woche. Ziele wie die Insel Mainau sind an Wochenenden mithin zu gut besucht. Zudem hat man unter der Woche auch eher mal Gelegenheit, Gärtner bei der Arbeit zu sehen. Was hinter der ganzen Blütenpracht…

  • Ein Tag mit 26.953 Schritten

    Ein Tag mit 26.953 Schritten

    Wie viele von den Schritten gestern auf’s Konto der Wanderung gehen, weiß ich nicht genau. Ich schätze beim Start in Kehlegg um etwa halb vier Uhr nachmittags, da hatte ich bereits um die 6.000 drauf. Ziel war Rudach, wo wir wegen der Streuwiesen hin wollten, ein paar Blumenfotos machen, und dann wieder zurück. Es stellte…

  • Klein, leicht, gebraucht, und macht mir grade sehr viel Freude

    Klein, leicht, gebraucht, und macht mir grade sehr viel Freude

    Bisher hatte ich noch nie ein Tokina-Objektiv. Auf das Angebot, ein gebrauchtes Tokina AT-X M100 PRO D 100mm F2.8 MACRO zu kaufen, stieß ich auch nur zufällig (es gibt mittlerweile ein Nachfolgemodell, doch ich wollte dieses). Was ich darüber las, machte mich neugierig. Wenn man um EUR 199,00 ein gutes Objektiv bekommen kann, spielt das…

  • Der erste Ausflug nach Nonnenhorn 2023

    Der erste Ausflug nach Nonnenhorn 2023

    Mit einem Bodo-Gruppenticket ging’s heute zu viert endlich mal wieder nach Nonnenhorn. Es empfiehlt sich, sich hier nicht alleine auf das Handyticket der Navigator-App zu verlassen und zumindest noch einen Screenshot vom Ticket oder noch besser, das PDF mitzuführen (bekommt man m.W., wenn man über die Bahn-Website bucht). Nach Erreichen des Zielorts verschwand das Ticket…

Nicht ohne meine Kamera