Zapfiger Sonntag im März

Zapfiger Sonntag im März

Morgens aufwachen und aus einem angefrorenen Fenster zu schauen kommt im Winter schon ab und zu mal vor. Nachdem der ganze letzte Winter vergleichsweise milde ausfiel, sind meine Fenster bereits seit mehr als einer Woche jeden Morgen gefroren, und das Thermometer steht morgens deutlich unter NULL. Die Tage werden trotz strahlender Sonne, die einen nach…

Alter Rhein, von Hohenems bis Lustenau
|

Alter Rhein, von Hohenems bis Lustenau

Laut Wettervorhersage sollte dieser Freitag der einzig halbwegs trockene Tag der Woche werden, jedenfalls der erste. Und dieses Versprechen hielt er dann auch. Vom Treffpunkt Riedenburger Bahnhof aus ging es mit dem REX nach Hohenems. Wegen Verspätung erwischten wir den Bus nicht mehr, und so ging es vom Bahnhof zu Fuß Richtung Grenze und Rheindamm….

Frühlingsgefühle von Lindau bis Lochau
|

Frühlingsgefühle von Lindau bis Lochau

Dieser Freitag überraschte mit dem sich mittags öffnenden Himmel und teilweise strahlendem Sonnenschein am Nachmittag, der uns auf unserer Tour erwärmte. Mit dem Zug ging es vom Riedenburger-Bahnhof nach Lindau, auf die Insel. Von dort nahmen wir den Uferweg Richtung Lochau, um wieder in einen Zug zum Riedenburger Bahnhof zu steigen. Bei flottem Gang sollte…

Mit 105mm ins Mösle
| |

Mit 105mm ins Mösle

Wir könnten ja mal wieder frisches Gemüse vom Bauern holen, an diesem traumhaft schönen Herbsttag, war die Idee. Die Kamera musste mit, eh klar. Normalerweise wäre unterwegs sein eher ein Fall für das Standard-Zoom. Doch wenn es ums Einfangen von Licht und Farben geht, hab‘ ich gerne das 105mm drauf. Daher gab es auch mehr…

Unterwegs in Sulzberg, Naturerlebnisweg „Grenzerpfad“ und Wildrosemoos
|

Unterwegs in Sulzberg, Naturerlebnisweg „Grenzerpfad“ und Wildrosemoos

Die eher sanfte Tour, dafür hart an der Grenze, war an diesem Freitag ab frühem Nachmittag dran. Früh deshalb, weil – mal wieder – Gewitterwarnung angesagt war. Durch die Moorlandschaftmit führt ein hübsch angelegter Hackschnitzelweg. Es war wenig los, wir waren nahezu alleine mit der Natur und ihren Geräuschen. Das Wetter war überwiegend gut, bis…

Schleierlöchertour in Hard
|

Schleierlöchertour in Hard

Nachdem meine Cousine und ich letzten Sommer nur eine einzige Tour zusammen gemacht hatten (am heißesten Tag des Jahres), starteten wir heute (frisch Antigen getestet) hoch motiviert in die Natur. Busse und Züge kommen vorerst nicht in Frage, doch schließlich gibt es ja noch Fahrräder, die den Aktionsradius erhöhen. Und so pedalten wir heute nach…