Kategorie: Landschaftsfotografie

  • Erste Pfändererklimmung 2024

    Erste Pfändererklimmung 2024

    Nun, da die kürzesten Tage vorbei sind, erwacht mein Unternehmungsgeist. Heute trieb er mich auf den Pfänder, was sogar für mich selbst überraschend kam. Ich erinnere mich nicht, den Aufstieg je alleine in Angriff genommen zu haben. Da der Meinige für Aufwärtstouren nicht zu haben ist, schickte ich ihn mit der Pfänderbahn voraus. Er wollte…

  • Über Umwege analogen Film abgeben

    Über Umwege analogen Film abgeben

    Ja, ich geb’s zu, ab und an belichte ich noch echten, analogen Film. Zwei von drei meiner noch funktionierenden analogen Kameras sind Spiegelreflex. Der heute zur Entwicklung eingereichte schwarz weiß Film wurde von einer Nikon F90 belichtet. Und es ist immer noch da, das Gefühl der Spannung und Neugier, was rauskommt. Der Umweg führte mich…

  • Winterfarben – dezent und hübsch (finde ich)

    Winterfarben – dezent und hübsch (finde ich)

    Zum Termin beim Optiker meines Vertrauens (Friesenecker Lauterach, kann ich nur empfehlen!) fuhr ich mit dem Bus, nach Hause ging es allerdings zu Fuß. Das war gewissermaßen meine Mittagspause (obgleich ich sonst keine mache). Gleich nach der Lauteracher Brücke ging’s in den Anton Renz Weg, und weiter an der Ach entlang bis auf Höhe Wuhrwaldstraße.…

  • Und als ich aufwachte, war es wieder Winter

    Und als ich aufwachte, war es wieder Winter

    Es müssen nicht immer andere Orte sein, die wir erkunden. Manchmal bleiben wir auch einfach in der Umgebung. Auch die verändert sich mit den Jahreszeiten, dem Wetter, der Stimmung. Heute musste ich früh raus, hatte einen Untersuchungstermin in Feldkirch. Die ersten vier Fotos entstanden während ich im Zug saß, die Zaunbilder nahm ich auf dem…

  • Winterspaziergang am See – an der Pipeline entlang nach Lochau

    Winterspaziergang am See – an der Pipeline entlang nach Lochau

    „Bist Du abenteuerlustig? Es ist so wunderbar eiskalt und wolkig draußen“. – Wer kann da schon widerstehen ;). Einzig die Frage wo es hingehen soll, stand noch im Raum, klärte sich aber schnell. See, Pipeline, Lochau und von da dann mit dem Zug zurück. Startzeitpunkt war etwas später, damit wir noch ein bisschen Abendstimmung bekommen.…

  • Leuchtende Farben an der unwinterlichen Ach

    Leuchtende Farben an der unwinterlichen Ach

    Je nach Jahreszeit und Wetter ist ein Spaziergang an der Ach entlang zum See immer wieder anders. Heute lockte die Sonne, die alles in kräftige Farben tauchte. Die beige / braunen Sträucher, das Wasser und der blaue Himmel, mit einem Hauch von Rot durch die Wintersonne, ließen mich heute oft auf den Auslöser drücken. Unterwegs…

  • Mit der „Österreich“ zum Chrismas Garden auf der Insel Mainau

    Mit der „Österreich“ zum Chrismas Garden auf der Insel Mainau

    Warum Geschenke kaufen, wenn man stattdessen was miteinander unternehmen kann, das einzigartige Erinnerungen schafft? – Genau! Bereits am 10. November buchten wir eine 4-Personen Ticket mit der Österreich zur Mainau. Das ist eine Menge Vorfreude, allerdings waren bereits zwei Fahrten ausgebucht und es schien angeraten, nicht lange zu warten. Zum Harder Hafen ging es mit…

  • Winter Wunderland

    Winter Wunderland

    Nach Wochen der Nässe wurde aus Regen Schnee, und dann war heute tatsächlich mal wieder die Sonne zu sehen. Wenn der Schnee noch auf den Ästen der Bäume liegt, ist eine Winterlandschaft am schönsten. Alles war wie verzaubert, und es gab viel Futter für die Kamera. Hier (nur) ein paar Bilder von einem der schönsten…

  • Herbstliche Achrunde am Nationalfeiertag

    Herbstliche Achrunde am Nationalfeiertag

    Diesen Monat gab’s viel zu tun, daher kam ich nicht viel raus. Doch heute fiel sowohl meiner Cousine als auch mir die Decke auf den Kopf. Bei herbstlich feuchtem Wetter mit ab und zu ein paar einsamen Sonnenstrahlen trieb’s uns raus. Es tat gut, sich die frische Luft um die Nase wehen zu lassen. Zu…

Nicht ohne meine Kamera