802 0801
|

Der Frühling kam in großen Schritten

Vielleicht kam es auch nur mir so vor, da ich eine Woche lang ausfiel. Es begann mit Schüttelfrost und Fieber, entwickelte sich zu grässlichen Hals- und Kopfschmerzen mit Husten, der mich die Nächte wachhielt. Ein Schelm, wer gleich an Covid denkt. Ich testete mich an mehreren Tagen, und jedes Mal war das Ergebnis negativ.

Saharastaub verdunkelte den Himmel. Das passierte auch letztes Jahr in etwa um die Zeit, doch die Intensität war diesmal stärker.

Mittlerweile sind die Symptome am Abklingen, der Himmel wieder klar, und ich komme wieder ohne Pausen einlegen zu müssen die Treppen hoch (es ist so schön gesund zu sein, dagegen es nicht zu sein ist die Mühe Ressourcen dieses Planeten mehr wertzuschätzen und weniger zu verschwenden ein Klacks), runter in den Garten natürlich auch. Ich wollte sehen, was sich in den Tagen meiner Abwesenheit getan hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.