Ein Sommer-Sonntag-Nachmittag in Bregenz
|

Ein Sommer-Sonntag-Nachmittag in Bregenz

Wenn man im Randgebiet von Bregenz aufgewachsen ist und lebt, werden Ausflüge in die Innenstadt mit “ich gehe in die Stadt” proklamiert. Das kann man dann auch – gehen, und ist in etwa 35 Minuten (eine Frage der Route und des Tempos) dort. Oder man fährt mit dem Stadtbus, was verlockend ist, wenn er eh…

Dunkle Wolken mit Starkregen
|

Dunkle Wolken mit Starkregen

Es passiert immer öfter: zwischen der Aussicht auf reiche Ernte und völliger Vernichtung der Erträge liegen manchmal nur Sekunden, in denen große Hagelkörner vom Himmel stürzen und alles erschlagen, was grade so wachsen will. Ganz so schlimm war es bei uns zwar nicht, es hagelte nur kurz, und kleine Körnchen. Doch nach dem Starkregen war…

Fotoserie: Spatz, der sich gewaschen hat
|

Fotoserie: Spatz, der sich gewaschen hat

Auf einmal saß er auf dem Zaun, pitschnass, keine Ahnung aus welcher Wasserquelle er gekommen sein könnte, und fing an, sich zu schütteln und zu putzen. Auf dem Gartentisch lag schussbereit die Kamera mit aufgesetztem Tele. Ich griff danach, fuhr es voll aus, und bekam diese Serie mit Bildern des zerzausten kleinen Vogels, der sich…

Sonntagsimpressionen aus Kehlegg
| |

Sonntagsimpressionen aus Kehlegg

Erreichbar ist Kehlegg ganz einfach mit dem Zug zum Dornbirger Bahnhof, und von da mit der Linie 9. Allerdings war ich Mitfahrer in einem E-Auto, und daher nicht mit den Öffis unterwegs. Der Tag war eher trüb, daher gibt es diesmal keine Panoramabilder oder Aussichten auf den Bodensee, sondern hauptsächlich Nahaufnahmen. Ein Highlight war die…

Wo die Lilien blühen – Naturschutzgebiet Bangs-Matschels
| |

Wo die Lilien blühen – Naturschutzgebiet Bangs-Matschels

Der westlichste Ort Österreichs, ein Ortsteil von Nofels, das wiederum zu Feldkirch gehört, war heute unser Ausgangsort, um das Naturschutzgebiet Bangs-Matschels zu erkunden. Die Wiesen dort werden nicht gedüngt und sind für ihre Lilien bekannt, die um diese Jahreszeit blühen. Anfahrt Mit dem REX nach Feldkirch, dort den 4er Bus nehmen, und am Gasthaus Stern…