Spätsommerfreuden

Spätsommerfreuden

Ein Frosteinbruch während der frühen Birnenblüte räumte einen ganzen Baum leer. Doch vor wenigen Tagen entdeckte ich, dass er ein einzige, kleine Birne trägt. Die Williams Christ Blüten überstanden den Frost, und wir erfreuen uns momentan jeden Tag an mindestens einer köstlich-saftigen Birne vom Baum. Ein weiteres Hagelwetter hinterließ Narben an Äpfeln und jenen Tomaten,…

Feurige Experimente
|

Feurige Experimente

Streichhölzer zu fotografieren war die Idee, brennend oder nicht stand offen. Ich dachte mir, wenn schon denn schon. Die “Zutaten”: Kamera mit Makro-Objektiv, Stativ, ein tiefes Backblech gefüllt mit Wasser (mensch weiß ja nie, besonders beim ersten Mal), darauf auf einem Stahlgestell eine schwarze Kunststoff-Grillwanne, Knetmasse zum Fixieren der Streichhölzer (10 cm lang), schwarzer Hintergrund…

Einmal Konstanz und zurück

Einmal Konstanz und zurück

Die bisher längste Bodensee-Schiffsreise am Stück führte uns heute nach Konstanz. Geplant hatten wir den Ausflug bereits früher, doch wegen Unwetterwarnungen verschoben. Auch für heute waren Gewitter angesagt, doch wir beschlossen, trotz wolkenverhangenem Himmel, in den Bus zu steigen und auf der Vorarlberg einzuchecken, um mit dem Schnellkurs bis Konstanz zu reisen. Schnellkurs bedeutet, mehr…

Unterwegs in Sulzberg, Naturerlebnisweg “Grenzerpfad” und Wildrosemoos
|

Unterwegs in Sulzberg, Naturerlebnisweg “Grenzerpfad” und Wildrosemoos

Die eher sanfte Tour, dafür hart an der Grenze, war an diesem Freitag ab frühem Nachmittag dran. Früh deshalb, weil – mal wieder – Gewitterwarnung angesagt war. Durch die Moorlandschaftmit führt ein hübsch angelegter Hackschnitzelweg. Es war wenig los, wir waren nahezu alleine mit der Natur und ihren Geräuschen. Das Wetter war überwiegend gut, bis…

Ein Nachmittag im Wildpark Feldkirch
|

Ein Nachmittag im Wildpark Feldkirch

Die Einladung zu einem Kindernachmittags-Abschiedsfest war der Anlass für diesen Ausflug heute. Da ich mehr Kinder als anderes fotografierte, ist die Ausbeute von Tier- und Landschaftsbildern nicht ganz so groß. Zum Abschluss stand mir noch keine kleine Echse modell. – Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal eine gesehen…

Unterwegs in Feldkirch Tisis

Unterwegs in Feldkirch Tisis

Dass nachfolgende Tour stattfinden würde, wusste ich bis zu dem Moment als ich praktisch mitten in der Landschaft stand, noch nicht. Eigentlich war ich als Begleitperson mit nach Feldkirch ins Krankenhaus gefahren, um Augenuntersuchten und Fahrzeug im Anschluss wieder nach Hause zu bringen. Während der Wartezeit begab ich mich auf Erkundung der Umgebung. An dem…

Das Schöne so nah – Känzeleweg am Gebhardsberg

Das Schöne so nah – Känzeleweg am Gebhardsberg

Auch auf unserer vierten Tour in diesem Jahr suchten meine Cousine und ich ein Ausflugsziel in der näheren Umgebung aus. Zum Känzeleweg kommt man gut mit dem Fahrrad. Alleine schon die Tour dahin entlang der Ach ist schön. Erstmal entschieden wir uns dann, für den Aufstieg den unteren Känzeleweg zu wählen. Zurück nahmen wir dann…